Follow:
Buchrezensionen

Die Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout

Huhu liebe Lesefreunde,
die letzten Tage habe ich größtenteils mit Lesen verbracht. Meiner Rezension von vor einer Woche konntet ihr entnehmen, dass ich Obsidian von Jennifer L. Armentrout gelesen habe. Und gestern habe ich diese Reihe beendet. Heute möchte ich eine kleine Reihenrezension für euch verfassen.

Hier gelangt ihr zur Rezension von Obsidian.

WAS DU WISSEN SOLLTEST:
  • Die Reihe hat 5 Teile
  • Es gibt drei weitere Teile aus der Sicht von Daemon
  • alle Teile gibt es mittlerweile als Hardcover und als Taschenbuch
  • Genre: Fantasy
  • Verlag: Carlsen
LESEEINDRÜCKE

Band 1 hatte ich innerhalb weniger Tage verschlungen und konnte kaum genug von Daemon und den Anderen bekommen. Während des Lesens fiel mir auf, dass Jennifer L. Armentrout sehr detailliert schreibt, was für mich aber überhaupt kein Problem war. Normalerweise finde ich Bücher meistens sehr langatmig, wenn der Autor sehr detailliert schreibt, doch das war hier nicht der Fall.

Band 2 musste ich auch sofort haben, weshalb ich das neue Jahr direkt mit Onyx gestartet habe. Was soll ich sagen? Auch diesen Teil hatte ich innerhalb weniger Tage verschlungen. In Band 2 passiert viel Neues, was man als Leser gar nicht auf dem Schirm hatte, außerdem kommen immer wieder neue Charaktere ins Spiel, die das Ganze noch spannender machen.

Band 3, also Opal bekam anstatt 5 Sterne, bloß 4, da ich zu Beginn nicht so gut in die Geschichte herein gekommen bin. Ich hatte in der Reihe das erste Mal das Gefühl, dass die Geschichte etwas in die Länge gezogen wurde, aber als ich die Mitte des Buches erreicht hatte, konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Das Buch endet mit einem sehr miesen Cliffhanger, aber das hat das Ganze extrem abgerundet.

Band 4 konnte mich voll und ganz von sich überzeugen. Oh man, es war so unfassbar spannend! Am liebsten hätte ich dem Teil zehn Sterne gegeben, aber das geht leider nicht. In diesem Teil habe ich so viele, neue Eindrücke bekommen, sodass ich das Buch überhaupt nicht mehr weglegen konnte. Ein Charakter hat es mir in diesem Band besonders angetan! 🙂

Band 5 habe ich in weniger als vierundzwanzig Stunden gelesen, was so einiges heißen soll! 😀 Es passiert zwar nicht mehr so viel, wie in Band 4, aber es war alles in einem so unfassbar spannend! Die Charaktere haben sich alle total verändert, was einem als Leser meistens sehr nahe geht. In diesem Teil flossen auch die einen oder anderen Tränen, als mein Herz gebrochen wurde. Doch Ende gut, alles gut. Zumindest für’s Erste. 🙂

Ich habe jede Regel meiner Leute gebrochen, um dich zu heilen und um dich bei mir zu behalten. Ich habe (…) und eine ganze Stadt niedergefackelt, damit du sicher bist. Ich habe für dich getötet. Hast du geglaubt, ich könnte je vergessen, was du mir bedeutest? Dass irgendetwas auf dieser Welt – auf irgendeiner Welt – stärker sein könnte als meine Liebe für dich?

Opposition, Jennifer L. Armentrout – Seite 94

Die Reihe insgesamt hat mir so unfassbar gut gefallen, dass ich mich doch ein bisschen schäme, sie nicht viel eher gelesen zu haben. Daemon Black war immer wie ein Mysterium für mich, da ich keinen blassen Schimmer hatte, was es mit ihm auf sich hat. Jetzt bin ich froh, ihn zu kennen. Am liebsten würde ich noch einmal in die Geschichte eintauchen. Vielleicht tue ich das auch bald und lese Revenge! 🙂

Habts gut,

Die Rechte der Cover liegen beim jeweiligen Verlag.

Share:
Previous Post Next Post

vielleicht magst du auch...

5 Comments

  • Reply agentmusashi

    Liebe Lisa

    Danke für Deine Reihenrezension. Das klingt alles wirklich sehr spannend. Die Geschichten habe ich das erste Mal bei Dir entdeckt und jetzt hast Du mich neugierig gemacht. Sehr wahrscheinlich landen die fünf Bände noch dieses Jahr in mein vollgestopftes Bücherregal 😉

    Liebe Grüsse
    Melanie

    14. Januar 2019 at 11:57
    • Reply lisaszeilenliebe

      Huhu Melanie,
      wow, das freut mich echt! Ich bin immer richtig begeistert, wenn Menschen Bücher aufgrund meiner Rezensionen lesen. Ich hoffe, dass sie dir gefallen werden. 🙂

      Liebste Grüße
      Lisa

      14. Januar 2019 at 15:26
      • Reply agentmusashi

        Hey Lisa
        Heute war ich kurz im Trödlerladen und habe tatsächlich zwei Bände der Lux-Reihe gefunden, ein richtiges Schnäppchen! Freue mich schon, in die Geschichte einzutauchen 😉

        16. Januar 2019 at 18:36
        • Reply lisaszeilenliebe

          Wie toll! Viel, viel Spaß beim Lesen. Ich bin gespannt, was du sagen wirst.😊

          16. Januar 2019 at 17:38
  • Reply Mein Lesemonat: Januar 2019

    […] schleunigst nachholen! Daemon Black wird Euch verzaubern und zwar von der ganz anderen Art! 😉 Hier kommst du zur Lux-Reihen Rezension und kannst sehen, wie ich die einzelnen Bücher bewertet […]

    2. Februar 2019 at 17:48
  • Schreibe einen Kommentar zu agentmusashi Cancel Reply