Follow:
Lesemonate im Überblick

Lesemonat Juni & Neuzugänge

Wow, das erste Halbjahr von 2018 ist um. Unglaublich…
Aber wir wollen jetzt natürlich nicht darüber reden, wie traurig das ist, sondern einen Blick auf den Lesemonat Juni werfen, denn ich bin im Nachhinein überrascht von der Anzahl, die ich geschafft habe. Kennt ihr das, wenn ihr am Ende des Monats eure gelesenen Bücher durchgeht und euch denkt: „Was?! Das habe ich DIESEN Monat gelesen?“ So ging es mir dieses Mal auch wieder, aber egal… wir starten jetzt mit dem ersten Buch, das ich im Juni 2018 gelesen habe. 

Keiner trennt uns – Jana Von Bergner

Bei diesem Buch war ich zunächst sehr skeptisch, da ich es gefühlt auf jedem Bild in Instagram gesehen habe. Dazu kam, dass ich nur Gutes über das Buch gehört habe, da dachte ich mir, dass da doch etwas faul sein müsste… Als ich dann mit dem Buch begonnen habe, war ich mir nicht sicher, was ich von dem Ganzen halten sollte, da dieses Buch in Deutschland spielt, und da stellen sich mir eigentlich immer die Nackenhaare auf. Deutschland als Handlungsort in einem Buch zu wählen, würde mir persönlich nicht im Traum einfallen, da Deutschland für mich sehr langweilig wird. In diesem Buch trat das aber jedoch irgendwie in den Hintergrund, da die Geschichte extrem Ausdrucksstark war, mit Intentionen und und und… Hamburg als Ort der Handlung zu wählen war bei dieser Geschichte sehr gut und in meinen Augen ist dieses Buch eine Bereicherung für die deutsche New Adult „Szene“. Das Buch bekam von mir 4 von 5 Sterne. Vollständige Rezension hier.

Das Reich der sieben Höfe – Sara J. Maas

Zu diesem Buch kam leider noch keine Rezension auf meinem Blog, weil ich noch immer überwältigt und verwirrt wegen des Buches und der Geschichte bin. Ich dachte, ich wäre die Letzte, die etwas mit diesem Buch anfangen kann, da ich normalerweise überhaupt kein großer Fan von Fantasy bin. Als ich dann das Hörbuch gehört und anschließend das Buch selbst gelesen habe, war ich hin und weg von Feyre und ihrer Geschichte. Alle, wirklich alle Charaktere haben es mir auf eine Art und Weise angetan. Die vollständige Rezension wird folgen… 🙂

Ein Sommer mit Alejandro – Jody Gehrman

Danke noch einmal an das Bloggerportal für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars. Bei diesem Buch hier hatte ich extrem hohe Erwartungen, da ich auf der Suche nach einem extrem sommerlichen Buch war, mit Sommergefühlen und so weiter. Da sprach mich der Klappentext und auch das Cover besonders an. Ein paar Sommergefühle bekam ich auch vermittelt, aber mir gefielen die Protagonisten irgendwie gar nicht… Zwar haben sie sehr süß gehandelt, aber nicht ihrem Alter entsprechend. Für mich waren sie sehr gewöhnungsbedürftig, weshalb mich die Geschichte auch schlussendlich nicht überzeugen konnte. Kleine Logikfehler gab es leider auch… Das Buch bekam von mir 3 von 5 Sterne. Vollständige Rezension hier.

Never loved before – Monica Murphy

Viel versprochen habe ich mir auch von diesem Buch, was mir ebenfalls netterweise vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt wurde. Der Klappentext klang mysteriös und sehr einladend. Was mich dann aber erwartet hat, ließ meinen Mund offen klappen. Zuerst ging die Geschichte ziemlich „normal“ los, aber mit der Zeit sah man krankhafte Absichten eines Hauptprotagonisten. Das hat mich echt schockiert und des Öfteren musste ich mich schütteln, da ich gewisse Gedankengänge einfach ÜBERHAUPT NICHT nachvollziehen konnte. Vorstellbar ist es, dass die Autorin eine gewissen Thematik als Vorlage genommen hat, aber man sollte den Leser da besser warnen. Denn viele haben sich eine romantische Liebesgeschichte erhofft, aber eine etwas „verstörende“ Geschichte bekommen. Das Buch bekam leider von mir nur 3 von 5 Sterne. Die vollständige Rezension gibt’s hier.

Liebe in Reihe 27 – Eithne Shortall

An dieses Buch bin ich tatsächlich ohne Erwartungen gegangen, da ich eine „lockere“ Geschichte erwartet hatte. Die habe ich dann auch bekommen, dennoch konnte sie mich nicht zufrieden stellen. Der Kerngedanke der Geschichte ist echt super, aber leider sehr unrealistisch und so nicht sehr glaubhaft. In die Protagonisten konnte ich mich also überhaupt nicht hineinversetzen und auch mit der Hauptprotagonistin konnte ich mich nicht anfreunden, Spannung war leider auch überhaupt nicht vorhanden, was den Lesefluss extrem gestört hat. Leider bekam dieses Buch auch nur 3 von 5 Sterne von mir. Die vollständige Rezension findest du hier. Danke an das Bloggerportal für das Rezi-Exemplar!

Der zauberhafte Trödelladen – Manuela Inusa

Noch einmal ein Rezensionsexemplar, das mich aber hundertprozentig von sich überzeugen konnte! In diesem Buch bekam man einen Einblick in das Leben von Ruby, die man in den vorherigen Teilen auch schon kennenlernen durfte. Da ich von den ersten beiden Bänden wusste, was mich erwartet, ging ich ganz entspannt an dieses Buch heran und wurde dermaßen überrascht. Das Buch hat mich in gewissen Ebenen gefasst. Das war bei den ersten beiden Teilen nicht so, deshalb hat mir dieses Buch hier, bisher am besten gefallen. Rubys Geschichte ist definitiv zu empfehlen. Das Buch bekam von mir 5 von 5 Sterne! Die vollständige Rezi gibt’s hier.

So, das waren alle Bücher, die ich im Juni geschafft habe. „Morgen lieb ich dich für immer“ habe ich im Juni angefangen, aber im Juli beendet, deshalb werdet ihr die Rezi dazu auch bald bekommen. Für Das reich der sieben Höfe Band 1 werde ich auch noch eine Rezension veröffentlichen. 🙂
Im Juni habe ich also sechs Bücher gelesen, insgesamt 2.292 Seiten, also ca. 76 am Tag. Das finde ich super! 🙂 Ich hoffe, ihr hattet auch einen so erfolgreichen Lesemonat, auch wenn bei mir viele Bücher dabei waren, die mir nicht gut gefallen haben. Aber die Highlights machen das wieder wett. 🙂

NEUZUGÄNGE Juni 2018

  • Das Reich der sieben Höfe Band 1 & 2
  • Der zauberhafte Trödelladen
  • Never loved before
  • Liebe in Reihe 27
  • Morgen lieb ich dich für immer

In den nächsten Tagen kommt ein Beitrag zu Neuerscheinungen im Juli 2018, auf die ich mich besonders freue. Vielleicht wird da etwas für euch dabei sein. 🙂

Habts gut,

lisaszeilenliebe

 

Share:
Previous Post Next Post

vielleicht magst du auch...

2 Comments

  • Reply Zeilenwanderer

    Liebe Lisa,
    da liegt wirklich ein toller Lesemonat hinter dir und vor allem so viele Bücher, die du gelesen hast. Wow! Ich liebe die A Court of Reihe auch so sehr und es freut mich, dass sie dir so gut gefällt. Der zweite Band ist mein absoluter Liebling 🙂
    Ich habe gerade mal zwei beenden können, aber hey – besser als gar nichts 😀
    Ich denke, der Juli wird bei mir auch wieder etwas mehr gelesen, da ich im Sommerurlaub sein werde <3
    Alles Liebe,
    Janika

    3. Juli 2018 at 11:48
    • Reply lisaszeilenliebe

      Ich freue mich so auf Band 2😍 unglaublich, dass ich so lange gebraucht habe, um sie mir zu besorgen..
      Ich habe ehrlich gesagt nur so viele Bücher geschafft, weil ich jetzt nach dem Abi bis zum Studium nicht so viel zu tun habe.😅 Sonst würde das Ganze auch anders aussehen. Ich nutze die Zeit jetzt einfach zum Lesen, weil ich weiß, dass ich so viel Zeit wahrscheinlich erst einmal nicht dafür haben werde. Ich wünsche dir auf jeden Fall einen schönen Urlaub mit vielen schönen Lektüren 😍

      3. Juli 2018 at 14:54

    Schreibe einen Kommentar zu lisaszeilenliebe Cancel Reply